iStock-495174186.jpg

geschichte

Tradition und Innovation sind für uns Ergänzung und nicht Gegensatz. Wir leben unsere Erfahrung jeden Tag, indem wir aus ihr schöpfen und uns gleichzeitig von Neuem inspirieren lassen.

Scrollen Sie nach unten, um mehr über die Geschichte von SWIZZ GREEN | Gretener zu erfahren.

zur zierde der stadt

Vor rund 450 Jahren liess der Rat von Schaffhausen im Fronwagturm von Joachim Habrecht eine Uhr «zur Zierde der Stadt und zum Ergötzen der Einheimischen und Gäste» einbauen. Eine Zierde für Schaffhausen ist jetzt auch das Ladengeschäft der Gretener Blumen AG.

 
 
gretener - seit 100 jahren in schaffhausen.jpg
 
 

seit hundert jahren

Die Gretener Blumen AG ist nicht nur eines der bekanntesten, sondern auch der traditionsreichsten Geschäfte in der Stadt Schaffhausen. Bereits vor rund hundert Jahren boten die Vorgänger Blumen und Pflanzen zum Verkauf. Das erste Ladenlokal befand sich ebenfalls am Fronwagplatz, ganz in der Nähe des jetzigen Standortes. Nach verschiedenen Domizilwechseln und der Übernahme durch die Familie Gretener (1956) begann eigentlich ein neuer Abschnitt in der Firmengeschichte des Traditionsunternehmens.

 
gretener-544349586.jpg
gretener-541598322.jpg

das begehbare schaufenster

Für Beat Gretener, Inhaber der Gretener Blumen AG, erfüllt sich im 2004 mit dem neuen Standort im Fronwagturm ein eigentlicher Traum. Der von Felix Aries meisterlich renovierte und für die neue Nutzung umgebaute Raum im Erdgeschoss des altehrwürdigen Turms verkörpert eine neue Philosophie: Der Laden ist nicht bloss Verkaufsfläche, sondern gleichzeitig auch eine Art begehbares Schaufenster.

 
 

komplett neu / mehrmals jährlich!

Um dem Gedanken des «Schaufensters» Rechnung zu tragen, wird der Laden mehrmals jährlich komplett neu eingerichtet. Die flexiblen Ladeneinrichtungen wurden speziell für dieses Vorhaben konzipiert. Für die Kunden und Besucher des Fronwagplatzes gibt es deshalb immer wieder Neues zu sehen. Aber nicht nur das Ladenlokal, auch der Vorplatz wird in die Konzeption mit einbezogen und entsprechend attraktiv gestaltet. Der Gedanke des Rates von Schaffhausen im Mittelalter, eine Turmuhr «zur Zierde der Stadt…» einzubauen, hat so mit Gretener Blumen AG eine äquivalente Ergänzung.

 
 

SWIZZ GREEN in Winterthur

Im November 2006 wurde ergänzend an der Stadthausstrasse in Winterthur das Blumengeschäft «SWIZZ GREEN eröffnet.